Willkommen!

Wir Menschen benötigen alle Berührungen, um uns geliebt und Wert geschätzt zu fühlen. Dieses elementare Bedürfnis wird in unserer westlichen Welt nicht für so wichtig erachtet. Diese Form von Nähe wird deshalb nur in Liebes- oder Eltern-Kind-Beziehungen gelebt oder im medizinischen und pflegerischen Bereich und auch dort oft nur in minimalistischer Form. Dabei behaupte ich mal kühn, dass wir alle „unterkuschelt“ sind und dringend annehmende Berührungen benötigen, um uns wohl und ausgeglichen zu fühlen. Selten kommt jemand zu mir, um sich einfach nur was Gutes zu tun, sowie man sich ja auch mal einen Restaurantbesuch gönnt, um sich bekocht, versorgt, wohl und angenehm gesättigt zu fühlen. Meistens gönnen sich Menschen erst dann eine Massage und erst recht eine Ganzkörpermassage, wenn sie Schmerzen erleben und es an verschiedenen Stellen „zwickt und zwackt“. Natürlich ist dies ein guter Anlass und völlig legitim, denn ich gehe ja auch ins Restaurant, wenn ich Hunger habe. Trotzdem ist es genauso okay sich regelmässig eine Massage zu gönnen, um sich ausgeglichen und wohl zu fühlen und seine Verspannungen regelmässig lösen zu lassen bevor sie sich wieder verfestigen.

Die Esalen® Massage ist eine wunderbare Möglichkeit, um über den Körper sowohl Lösungen von Verspannungen zu erleben als auch eine Nährung und Sättigung, die positive Auswirkungen auf die Seele und den Geist haben. Deshalb ist die Esalen® Massage auch keine erotische Massage!

Meine Aufmerksamkeit und Wahrnehmung sind in dieser Zeit voll auf Sie gerichtet, mir ist es wichtig, dass Sie sich wohl fühlen, Sie in einen warmen Raum kommen, sich geborgen und angenommen fühlen, so wie Sie sind. Ich freue mich auf Rückmeldungen, damit auch der Druck der Massage so ist, wie es Ihnen angenehm ist, denn jedes an „zu viel“ fördert nur neue Verspannungen. Ich arbeite mit höchster Achtsamkeit und mit langsamen tiefen Bewegungen, damit Sie Verkrampfungen loslassen können und Sie sich hinterher entspannt, erholt, erfrischt und „wie neu“ erleben.

_I3A1972